Welcome at the website of Oberschulen Fallmerayer. Your currently used browser is outdated, probably insecure, and may cause display errors on this website. Here you can download the most recent browsers: browsehappy.com

Lehrausflug

Besuch im Landesarchiv – das wichtigste Gedächtnis unserer Geschichte

Im Laufe dieses Schuljahres haben wir uns immer wieder mit Themen zur Landesgeschichte, aber auch zu Aspekten der Familiengeschichte beschäftigt. Dabei wurde uns klar, wie wichtig schriftliche und bildliche Quellen für Recherchen sind. Der Großteil aller Südtiroler Quellen wird seit seiner Gründung 1984 im Landesarchiv in Bozen aufbewahrt, welches wir, die Klasse 1AR, am 9. Mai 2022 besuchten.

Dort führte uns die Direktorin Christine Roilo gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Evi Pechlaner durch die vielen Spezialräume und bot uns Einblick in ihre Arbeitswelt. Vor allem die Restaurierungswerkstatt, in der beschädigte Schriftstücke wieder lesbar gemacht und konserviert werden, faszinierte uns Schüler/innen.

Es wurden uns ebenfalls alte Kirchenbücher der Gemeinden gezeigt, welche für die Erforschung der Familiengeschichte von großer Bedeutung sind. In ihnen sind alle kirchlichen Amtshandlungen wie Taufen, Hochzeiten, Todesfälle u. Ä. verzeichnet. Sämtliche Kirchenbücher unseres Landes wurden digitalisiert und sind online abrufbar. Zum Abschluss besichtigten wir noch einen der fünf Depoträume, der sich in 10 Metern Tiefe befindet. Aus dem hier lagernden umfangreichen Bestand von ca. 10.000 Laufmetern wurde uns neben Kaufverträgen, Adels – Stammbäumen und Verfachbüchern auch der Bauplan unserer Schule gezeigt, der von dem bekannten Brixner Architekten Othmar Barth im Jahre 1968 angefertigt und auf dessen Grundlage das Realgymnasium Jakob Philipp Fallmerayer errichtet wurde.

Lara, Annalena, Thomas  (Klasse I AR)

veröffentlicht am 25.05.2022