News & Informationen

Schulorchester in Rom

 

Unser Schulorchester unterwegs!

Nach dem erfolgreichen Benefizkonzert am Mittwoch, den 10.04.2019 brach das Schulorchester am darauffolgenden Tag nach Rom auf. Ziel war die Teilnahme am „FESTIVAL ORCHESTRE GIOVANILI“, das am Freitag, 12.  April stattfand.

Die 22 Mitglieder mit den beiden Aufsichtspersonen Gaby Campidell und Andreas Villscheider besichtigten Rom, berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Pantheon, das Parlament und der Petersplatz wurden angeschaut.

Kaum einer konnte am Freitag noch still sitzen, vor Aufregung. Daher wurden noch schnell Tipps ausgetauscht und die zahlreichen Stücke nochmal durchgespielt. Die vielen Proben machten sich bezahlt und das Schulorchester konnte  den 1. Preis gewinnen.

Müde vom Festival kehrten alle zurück in die Unterkunft. Am Abend teilte sich die Gruppe, einige gingen in das Viertel „Trastevere“ und suchten sich ein Lokal aus, wo sie den Sieg kulinarisch ausklingen ließen. Während der Rest der Gruppe ein Lokal in der Nähe der Unterkunft suchte und ebenfalls erfolgreich war.

Nachdem jeder den  Hunger gestillt hatte, kam die Gruppe zusammen und spielte Karten. Anschließend fielen alle erschöpft in die Betten. Am nächsten Morgen wurde noch mal die Stadt besichtigt und am Sonntag, den 14.04.2019 kehrte das Schulorchester am späten Nachmittag zurück.

Aufgrund des Erfolges des Schulorchesters beim Wettbewerb in Rom wurde stellvertretend für alle Beteiligten Dominik Pramsohler am 16. April von Südtirol 1 zum Südtiroler des Tages gewählt. Er hat durch das Umschreiben der Stücke einen wichtigen Beitrag zum Erfolg geleistet:

http://www.suedtirol1.it/beitrag/suedtiroler-des-tages-dominik-pramsohler/ref/1841/

 

Zurück