News & Informationen

Gesundheitstag 2020

Das „Fallmerayer“ bewegt sich 

Auch heuer hat die Fachgruppe für Bewegung und Sport einen Gesundheitstag organisiert, an dem die gesamte Schule unterwegs war. Die SchülerInnen konnten sich klassenübergreifend für eines der vielen Bewegungsangebote entscheiden und verstreuten sich am 29. Jänner in alle Himmelsrichtungen. Viele genossen den Tag auf Skiern auf unserem Hausberg Plose, andere wanderten in Villnöss zur Gampen Alm und rodelten zu Tale, eine Gruppe fuhr nach Osten zum Eislaufen und Hockeyspielen auf den Eisring von Reischach. Über 90 SchülerInnen entschieden sich für Langlaufen in Ridnaun, wo sie von Prof. Crepaz und Prof. Ianesi Tipps zur entsprechenden Technik erhielten. Die ausgedehnte Rodenecker Alm war Ziel einer Wandergruppe und eine andere Gruppe spielte ein Kegelturnier in der Rodenecker Kegelbar, das Jasmin und Sarah von der 3AR kegeltechnisch begleiteten.

Ca. 1 Drittel der SchülerInnen blieben in Brixen und verbrachten den Vormittag beim Klettern, bei der Selbstverteidigung mit Prof. Huala, kegelten im Grissino und spielten Volleyball. Den Nachmittag genossen sie alle im Schwimmbad Aquarena. Eine weitere Gruppe spazierte nach Salern in die Landwirschaftsschule, wo sie gemeinsam kochten, Brot backten und viel Wissenswertes zum Thema gesunde Ernährung rund um die Kartoffel erfuhren.

Wir sind überzeugt, dass Aktionen wie der Gesundheitstag nicht nur der Bewegung wegen wertvoll sind, sondern vor allem das soziale Miteinander, abseits von Tests und Schulalltag fördern und zur Stärkung unserer Schulgemeinschaft beitragen. Wir Lehrer*nnen und die Schüler*nnen haben diesen Tag sehr genossen und von Seiten aller Mitbeteiligten (Busfahrer, Köchin, Bademeister, Kegelbahnbetreiber …) kam ein großes Lob für das vorbildliche Verhalten und die offensichtlich gute Stimmung bei unseren Schülern*nnen.

Wir freuen uns schon auf die Ausgabe im nächsten Jahr, die uns dann hoffentlich auch wieder verletzungsfrei, viele feine gemeinsame Erlebnisse und Begegnungen bescheren wird.

 Die Fachgruppe Bewegung und Sport

Zurück