News & Informationen

Adventkalender

Durch die Spendensammlung, die im Dezember 2018 an unserer Schule durchgeführt wurde, konnte das  Help Goma Project gefördert werden. Der Verein Help Goma unterstützt Bildungseinrichtungen in der Stadt Goma (D. R. Kongo) durch ehrenamtliche Arbeit und finanzielle Spenden. Die Organisation errichtete z.B. bereits eine Solaranlage, die einer Schule in Goma selbstständige Stromerzeugung ermöglicht und baute dort ebenfalls eine neue Küche ein. Sie vermittelt auch Paten an die dort lebenden Kinder, um diesen eine Schulbildung und tägliche Mahlzeiten zu ermöglichen.

Bei der Spendensammlung verteilten die Schüler der Klasse 3AT Umschläge, die von den Schülern der Schule mit ihren Spenden gefüllt wurden. Sie erzählten den anderen Schülern dabei von der Problematik und versuchten auch durch das Verteilen von Flyern in der Schule auf die Aktion aufmerksam zu machen. Herr Prof. Larcher, der an unserer Schule unterrichtet, ist am Help Goma Project beteiligt und konnte darüber informieren. Auch durch den Einsatz von Frau Prof. Campidell, die den Großteil der Organisation übernahm und in deren Stunden das Projekt durchgeführt wurde, war die Aktion ein großer Erfolg.

Insgesamt wurde eine Summe von 1350 € gespendet, die zwei Vertretern der Organisation bei der Weihnachtsfeier überreicht wurde. Die Spenden gehen direkt an die Kinder der Maison Amani, damit Essen gekauft werden kann.

Genauere Informationen zu Help Goma Project gibt es auf der Website der Organisation: www.helpgoma.org.

Simon Pöhl, Jonas Thaler

Zurück